Gründach-Systeme für private Bauherren

Eine Dachbegrünung wertet ein Gebäude in ökologischer und ästhetischer Hinsicht auf. Daneben überzeugen zahlreiche finanzielle Vorteile. Unabhängig von der Größe der Dachfläche oder -neigung lässt sich mit dem passenden System beinahe jedes Dach begrünen:

Garagenbegrünung

Garagen und Carports lassen sich einfacher und kostengünstiger begrünen als Dächer größerer Gebäude. Mit dem ZinCo Garagenpaket können Sie ein Kleindach auch ganz leicht selbst extensiv begrünen, denn es beinhaltet alles, was Sie für ein funktionierendes Gründach brauchen. Ausführliche Informationen sowie Händleradressen erhalten Sie auf unserer gesonderten Garagen-Website: www.garagen-dachbegruenung.de.


Bei der Begrünung eines größeren Gebäudes wie z.B. Ihres Wohnhauses sollten Sie auf jeden Fall einen qualifizierten Fachbetrieb zu Rate ziehen. Auf unserer gesonderten Website www.dachgaertner.de finden Sie einen ZinCo Dachgärtner mit umfassender Begrünungserfahrung in Ihrer Nähe. Unsere Systeme bieten vielfältige Möglichkeiten der Begrünung:

Extensive Dachbegrünung

Extensive Dachbegrünungen kennzeichnet eine naturnahe Bepflanzung mit niedrigen bockendeckenden Pflanzen, die sich nach dem Anwachsen weitgehend selbst erhalten. Der Pflegeaufwand ist relativ gering. Pro Jahr sind lediglich 1–2 Kontrollgänge nötig, um eventuell unerwünschten Fremdbewuchs zu entfernen und sicherzustellen, dass die Abläufe frei sind. Damit diese Arbeiten auf dem Dach sicher durchgeführt werden können, bietet ZinCo verschiedene Absturzsicherungen an, die ohne Dachdurchdringung installiert werden können.

Schrägdachbegrünung

Auch Schrägdächer lassen sich bis zu einer Neigung von 35° mit dem passenden Aufbau begrünen und sind durch die geneigte Grünfläche ein besonderer Blickfang. Der Systemaufbau muss an die geneigten Bedingungen angepasst werden. Zum Einsatz kommen schubabtragende Elemente, eine Matte mit höherer Wasserspeicherung und ein vor Erosion schützendes Gewebe.

Dachbegrünung und Photovoltaik

Sie würden Ihr Dach gerne begrünen, planen aber eine Solaranlage auf dem Dach? Dies schließt einander nicht aus. Im Gegenteil: Durch die kühlende Wirkung der Pflanzen kann die Leistungsfähigkeit der Solarmodule sogar gesteigert werden. Spezielle Aufbauten für die Kombination einer Dachbegrünung mit einer Solaranlage gewährleisten einen ausreichenden Abstand zwischen den Solarpanels und der Substratschicht, so dass die Pflanzen in ausreichender Form Licht und Wasser erhalten und eine entsprechende Pflege möglich ist.

Dachgarten

Bei intensiven Dachbegrünungen ist – mit dem entsprechenden Systemaufbau – alles möglich, was gefällt. Es können Stauden, Sträucher, Rasen und kleine Bäume gepflanzt werden. Durch integrierte Sitzplätze, Spielbereiche oder Teiche entsteht mit der begrünten Dachfläche zusätzlicher Wohn- und Lebensraum. Der Pflegeaufwand ist deutlich höher als bei extensiven Dachbegrünungen. ZinCo Geländerlösungen, die ohne Dachdurchdringung installiert werden können, sorgen für die nötige Sicherheit auf dem Dach.


Sie haben über das Angebot auf unserer Website hinausgehende Fragen? Unsere Dachgärtner-Fachbetriebe beraten Sie gerne.