Funktionssichere Gründach-Systeme für genutzte Dachlandschaften

Durch die Summe ihrer ökologischen und wirtschaftlichen Vorzüge leisten Gründächer einen wichtigen Beitrag zur zukunftsweisenden nachhaltigen Architektur.

ZinCo bietet weltweit bewährte Lösungen für jede Art von Gründach. Das Programm reicht von der Extensivbegrünung als ökologischer Schutzbelag oder Dachbegrünung in Verbindung mit Photovoltaik bis hin zu Dachgarten und Tiefgaragenbegrünung mit Geh- und Fahrbelägen. Auch systemintegrierte Absturzsicherungen, die ohne Durchdringung der Dachabdichtung installiert werden können, sind Bestandteil unserer Systemlösungen für begrünte Dächer.

Sicherheit auf Gründächern

Absturzsicherung Fallnet®

Sicher und flexibel auf dem Dach arbeiten – und das ohne Durchdringung der Dachabdichtung. Mehr lesen


Messen

GaLaBau 2016

Besuchen Sie uns auf der GaLaBau 2016 in Nürnberg,
14.–17. September 2016,
Halle 3A, Stand 133

Mehr lesen

Retentions-Gründach

Retentions-Gründach

Wie Sie Starkregen-Ereignissen mit einem Retentions-Gründach entgegenwirken können, erfahren Sie hier.

Dachsubstrate

Substrat

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu Dachsubstraten. Mehr lesen

Vorteile einer Dachbegrünung

ZinCo Dachbegrünung

Erfahren Sie mehr über die zahlreichen Vorteile einer Dachbegrünung:

Ökologische Vorteile
Finanzielle Vorteile



Aktuelle Pressemitteilungen

Grün und Solar – Ertragssteigerung um 4 %

Nicht umsonst ist die Kombination von Grün und Solar zum Trend geworden. Inzwischen ist vielfach bekannt, dass diese Kombination wesentliche Synergieeffekte bringt: Die Dachbegrünung kann die Auflast zur Windsogsicherung der Anlage darstellen. So braucht es keine Dachdurchdringungen oder schwere punktuelle Einzellasten. Außerdem sorgen Gründächer für eine niedrigere Umgebungstemperatur im Vergleich zum nackten oder bekiesten Dach und erhöhen dadurch den Ertrag der Solaranlage.

Zwischen Beeren und Kaninchen

Ob Kopfsalat anpflanzen, Erdbeeren ernten, zwischen den Pflanzinseln spazieren gehen oder einfach nur in der Sonne sitzen und den Kaninchen Max und Moritz beim Spielen zuschauen – all das können nun mit Freude die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes St. Elisabeth in Marburg an der Lahn genießen. Die 550 m² große Gartenlandschaft auf dem neu gebauten Parkdeck inmitten dichter Bebauung bereichert die Erfahrungswelt der pflegebedürftigen Menschen immens. Ein wunderbares Beispiel auch für Urban Farming: Nutzpflanzen können dank ZinCo Technik auf Dächern wachsen.