Heinrich-König-Platz, Gelsenkirchen

Menschen auf einem Platz in der Stadt, umgeben von Häusern
Objektdaten
Fläche: ca. 2.500 m²
Baujahr: 2014
Bauherr: Stadt Gelsenkirchen Hochbauamt 65/1, Gelsenkirchen
Planer: Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
Architekt: Krampe · Schmidt Architekten BDA, Bochum
Ausführung: Boymann GmbH & Co. KG, Glandorf
Begrünungsaufbau: Fahrbelag mit Protectodrain® PD 250
  • Bänke auf großem Platz, umgeben von Häusern und Kirche
    Bänder aus farblich abgesetzten Betonplatten trennen ruhigere Bereiche vom bewegten Raum.
  • Platz mit Lieferwagen, Fahrrad und Fußgängern, umgeben von Häusern und Kirche
    Dank des hoch belastbaren Systemaufbaus kann der Platz auch befahren werden.