Bienenweide auf dem Dach

  • Gründach mit Bienenstöcken

Gründach-System „Bienenweide“ – damit den Bienen Nektar und Pollen nicht ausgehen

Infolge des Klimawandels, abnehmender Pflanzenvielfalt durch Monokulturen und den Einsatz von Pflanzengiften ist ein starker Rückgang von Wild- und Honigbienen zu verzeichnen. Dies wird fatale Folgen für die Bestäubung und damit für die Lebensmittelproduktion haben.

Mit dem Systemaufbau „Bienenweide“ will Zinco einen effektiven Beitrag zur Unterstützung der Bienenvölker leisten. Bei dieser speziell auf den Bedarf der Bienen abgestimmten Pflanzenmischung wurde besonderes Augenmerk auf ein lang anhaltendes Nektar- und Pollenangebot gelegt. Die Pflanzen bietet von April bis September ein stets blühendes „Anfluggebiet“. Realisiert wird die Pflanzebene mit Flachballenstauden gemäß ZinCo Pflanzenliste „Bienenweide“.

Für den Erhalt der Nektar- und Pollenproduktion ist in Trockenperioden eine Zusatzbewässerung notwendig. Der Systemaufbau kann auch analog zum Systemaufbau „Bewässerte Extensivbegrünung“ mit einer automatischen Bewässerung ausgestattet werden. Mit Bewässerung lässt sich die Substrathöhe auf 8 cm reduzieren, was eine Gewichtseinsparung von ca. 25 kg/m² bewirkt.

 

Technische Daten
Aufbauhöhe ca. 13 cm
Gewicht, wassergesättigt ca. 155 kg/m²
Wasserspeichervolumen ca. 49 l/m²
Systemgrafik

Grafik

Produkte

Grafik des Systemaufbaus
Flachballenpflanzen gemäß Liste „Bienenweide“
Systemerde „Steinrosenflur“, ca. 10 cm
Systemfilter SF
Floradrain® FD 25
Speicherschutzmatte SSM 45
ggf. zusätzlicher Wurzelschutz
Dachaufbau mit Dachabdichtung

Produkt-Details

Flachballenpflanzen FB 50

Produktabbildung

In flachen Multi-Topfplatten vorkultivierte Sedum-Arten und Stauden, geeignet für die Bepflanzung dünnschichtiger Extensivbegrünungen.

Systemerde Steinrosenflur

Produktabbildung

Vegetationssubstrat für Extensivbegrünungen in mehrschichtiger Bauweise.

Systemfilter SF

Produktabbildung

Geotextil aus thermisch verfestigtem Polypropylen, einsetzbar als Filtervlies über Dränelementen bei normaler mechanischer Beanspruchung.

Floradrain® FD 25

Produktabbildung

Druckstabiles, niedriges Drän- und Wasserspeicherelement aus RC-Polyolefin zum Einsatz bei extensiven Dachbegrünungen.

Speicherschutzmatte SSM 45

Produktabbildung

Wasser- und nährstoffspeichernde Synthesefasermatte zum Einsatz als Schutzlage unter Dachbegrünungen, Kiesschüttungen, Plattenbelägen etc.

Wurzelschutzfolie WSF 40

Produktabbildung

Nahtlose Plane aus aus umweltfreundlichem Polyethylen für den Einsatz als Wurzelschutz unter Dachbegrünungen.

keine Details verfügbar

Hinweise

Die dargestellte Detaillösung bezieht sich insbesondere auf den Begrünungsaufbau. Die Dachkonstruktion selbst ist schematisiert dargestellt und muss entsprechend der Fachregel für Dächer mit Abdichtungen geplant und ausgeführt werden.

  • Großblütige Braunelle
  • Teppich-Schleierkraut
  • Thymian
  • Dost, Majoran
  • Karthäuser Nelke
  • Färber-Hundskamille
  • Weißer Mauerpfeffer
  • Gold-Fetthenne