Sedum-Sprossen

Sedum-Sprossen

Sedum-Sprossen

Produktdatenblätter

Mischung von Sprossteilen aus 4–6 bewährten Sedum-Arten für den Einsatz auf Flachdächern. In 60 g lieferfeuchter Sprossen sind mind. 100 Sprossen enthalten. Die Sprossteile sollten möglichst bald nach Erhalt ausgebracht werden. Empfohlene Ausbringungsmenge: ca. 60–80 g/m².

 

Ausschreibungstexte

Einbauanleitung

Für Ihren Begrünungserfolg beachten Sie bitte folgende Hinweise:

• Sofort nach Erhalt jegliche Transportverpackung entfernen und Ware auf Unversehrtheit prüfen. Beanstandungen auf dem Frachtbeleg vermerken, vom Spediteur bestätigen lassen und uns noch am gleichen Tag mitteilen.

• Die Sedum-Sprossen sind kurzfristig auszubringen. Sollte eine Lagerung erforderlich sein, so ist diese an einem kühlen, trockenen Ort maximal ein Tag lang möglich. Die Sprossen dabei auf feuchtem Zeitungspapier ausbreiten.

• Vor dem Ausbringen dürfen die Sprossen wegen der damit verbundenen Austrocknung nicht direkter Sonnenstrahlung ausgesetzt oder in windexponierter Lage aufbewahrt werden.

• Ideale Ausbringungstemperatur 15 bis 18 °C. Bei höheren Temperaturen oder Wind erhöht sich der Wasserbedarf; niedrigere Temperaturen verzögern die Entwicklung

• Die Ausbringung erfolgt als Trockensaat auf ZinCo Systemerden. Die Sprossen sollten angedrückt werden. Ein guter Bodenkontakt fördert das Anwachsen.

• Nach dem Ausbringen der Sprossen ist die Fläche durchdringend zu wässern. Zur Sicherung des Anwachsens sollte die Fläche über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen nach Fertigstellung feucht gehalten werden.

• Zur Düngung im Zuge der Fertigstellungs- Entwicklungs- und Unterhaltungspflege wird ZinCo-Pflanzenfit® 4 M unter Beachtung der Dosierhinweise empfohlen.

abschließende Hinweise: 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die ZinCo Hotline, Telefon 07022 9060-770