LP12 Mall of Berlin, Berlin

Parkanlage mit Bänken, Tartanlaufbahn und Rasen
Objektdaten
Fläche: ca. 7.000 m²
Baujahr: 2011–2014
Architekt/Planer: Pechtold Architekten, Berlin und nps tchoban voss, Berlin
Ausführung: DDG Gesellschaft für Garten- und Landschaftsbau mbH, Teltow
Begrünungsaufbau: Systemaufbauten mit Floradrain® FD 25 und FD 40
Objektdatenblatt

Auf dem Gelände des ehemaligen Wertheim-Kaufhauses ist die „LP12 Mall of Berlin“ nach rund 3,5 Jahren Bauzeit entstanden. Das Projekt umfasst ein Einkaufszentrum mit darauf befindlichem Wohnviertel inklusive Grünanlagen, einem Hotel sowie einer dreigeschossigen Tiefgarage im Berliner Ortsteil Mitte. Es bildet den nordöstlichen Teil des Oktagons am Leipziger Platz. Der historische Stadtgrundriss wurde somit wieder hergestellt. Eine großzügige, überdachte Piazza bildet die Sichtachse auf das Preußische Herrenhaus, den Sitz des heutigen Bundesrates. Die ca. 7.000 m² Dachfläche auf dem 3. und 4. Obergeschoss wurden extensiv und intensiv begrünt. Dabei kamen die Dränelemente Floradrain® FD 25 und FD 40 zum Einsatz. Neben Rasenflächen, Bäumen, bunten Sträuchern und gepflasterten Wegen gibt es auch eine Tartanbahn, Sitzbänke für die Bewohner und Spielgeräte für die Kinder.

  • Begrünte Tiefgarage mit Rasen und Liegestühlen
    Ein Teil des Daches kann von den Hotelgästen genutzt werden.
  • Begrünte Tiefgarage mit Rasen und Spielbereichen
    Spielbereiche und eine Laufbahn ergänzen die begrünte Dachfläche.
  • Wohnanlage mit Rasen, Tartanlaufbahn und blühenden Rosen
    Der abwechslungsreich gestaltete Dachgarten ermöglicht Entspannung in der Natur.
  • Extensive Begrünung mit Sedum
    Selbst die Flächen um die Lüftungsanlagen etc. wurden extensiv begrünt.